Crescentia

noun
a genus of tropical American trees of the family Bignoniaceae; has a short trunk and crooked limbs and drooping branches
Syn: ↑genus Crescentia
Hypernyms: ↑asterid dicot genus
Member Holonyms: ↑Bignoniaceae, ↑family Bignoniaceae
Member Meronyms: ↑calabash, ↑calabash tree, ↑Crescentia cujete

* * *

\\krə̇ˈsensh(ē)ə\ noun
Usage: capitalized
Etymology: New Latin, from Pietro Crescenzi (Petrus de Crescentiis) died 1310? Italian writer on agriculture + New Latin -ia
: a genus of tropical American trees (family Bignoniaceae) distinguished chiefly by short trunk, crooked limbs, often drooping branches, purplish blotched flowers, and large globose fruits — see calabash

Useful english dictionary. 2012.

Look at other dictionaries:

  • Crescentia — Saltar a navegación, búsqueda ? Crescentia Crescentia cujete …   Wikipedia Español

  • Crescentia — bezeichnet eine Gattung der Trompetenbaumgewächse (Bignoniaceae), siehe Crescentia (Gattung) einen Asteroiden, siehe (660) Crescentia eine Märtyrin, siehe Crescentia (Märtyrin) eine Heilige, siehe Crescentia von Kaufbeuren einen Heiligen (erster… …   Deutsch Wikipedia

  • Crescentĭa [1] — Crescentĭa (v. lat.), weiblicher Taufname: die Wachsende; Heldin einer altdeutschen, aus dem 12. Jahrh. stammenden Erzählung. C. wird von ihrem Gatten in seiner Abwesenheit der Hut seines Bruders anvertraut; da dieser sie aber zur Untreue… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Crescentĭa [2] — Crescentĭa (C. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Gesneraceae Crescentieae, 2. Ordn. 14. Kl. L.; Arten: u.a. C. cucurbitina u. C. cujete, Bäume in Südamerika; aus den grünen, holzartigen, harten Schalen der mit einem saftigen, säuerlichen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Crescentia — L. (Kürbisbaum, Kalebassenbaum), Gattung der Bignoniazeen, Bäumchen mit abwechselnden, häufig gebüschelten, einfachen oder dreizähligen Blättern, großen, lebhaft gefärbten, einzeln oder gebüschelt zwischen den Blättern stehenden Blüten und großen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Crescentĭa — Crescentĭa, Heldin einer deutschen Legendendichtung aus der ersten Hälfte des 12. Jahrh. Von der ursprünglichsten Fassung dieses Gedichts sind uns Bruchstücke in einer Kolmarer Handschrift erhalten, die Martin in der »Zeitschrift für deutsches… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Crescentia — Crescentĭa L., Pflanzengattg. der Bignoniazeen, südamerik. Bäume mit kürbisartigen Früchten. Aus der holzigen Fruchtschale der C. cujēte L. (des Kalabassenbaums), auf den Antillen, verfertigt man Flaschen, Näpfe etc …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Crescentia — f German (S. Germany): original Latin form of the vernacular name KRESZENZ (SEE Kreszenz) …   First names dictionary

  • Crescentia — This article is about the tree. For other uses of Crescentia, see Crescentia (disambiguation). For the vine and its fruit, see calabash. For other uses of calabash, see Calabash (disambiguation). Crescentia Cr …   Wikipedia

  • Crescentia, S. (2) — 2S. Crescentia (19. Aug.), eine gottgeweichte Jungfrau, welche bei Paris verehrt wird und von welcher der hl. Gregorius von Tours schreibt, man habe ihr Grab aufgefunden mit der Aufschrift: »Hier ruht Crescentia, eine gottgeweihte Jungfrau… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Crescentia — ID 22828 Symbol Key CRESC Common Name crescentia Family Bignoniaceae Category Dicot Division Magnoliophyta US Nativity N/A US/NA Plant Yes State Distribution FL, PR, VI Growth Habit N/A …   USDA Plant Characteristics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.